Coaching - Training - Seminare Ute Menzel
Coaching - Training - Seminare                                                  Ute Menzel

NLP

Was ist NLP?

NLP erforscht, wie Sinne (Neuro) und Sprache (Linguistik) unser inneres und äußeres Erleben steuern (Programmieren). Über unsere 5 Sinne (sehen, hören, riechen, schmecken, tasten) wir Dinge in unserer Umwelt, die über neuronale Prozesse von unserem Gehirn an den Körper weitergeleitet werden. Menschen reagieren auf Ihre „subjektive“ und „gefilterte“ Wahrnehmung und Interpretation von Sinneseindrücken.


Jedes Verhalten, Gestik und Körpersprache ist das Ergebnis neuronaler Prozesse. NLP beschäftigt sich mit den Denkweisen, Überzeugungen, Wahrnehmungsfiltern und „inneren Landkarten“. Es bietet Möglichkeiten sie zu verändern, zu erweitern und positiv zu nutzen.

 

NLP geht davon aus, dass jeder Mensch alle Fähigkeiten, Ressourcen, Energiequellen, die er in seinem Leben braucht, in sich trägt. Manchmal sind sie im in gewissen Situationen nur nicht zugänglich. Begeben Sie sich mit allen Sinnen auf die Schatzsuche nach Ihren Fähigkeiten, Ressourcen und ungenutzten Potentialen.

Wie entstand NLP?

Die Wurzeln des NLP führen in die USA der 70er Jahre. Die wissenschaftliche Neugier trieb John Grinder (Professor der Linguistik) und Richard Bandler (damals Student Mathematik und Psychologie) auf den Weg herauszufinden, worin das Geheimnis erfolgreicher Veränderer ihrer Zeit lag.


Grinder und Bandler befragten und analysierten das Verhalten, die innere Vorstellungswelt, Einstellungen und Wahrnehmungen u.a. bekannter Therapeuten wie Fritz Perls (Begründer der Gestalttherapie), Milton Erickson (Psychiater, Entwickler einer neuen Form der Hypnosetherapie), Virginia Satir (Begründerin der Familientherapie). Aus deren Verhalten und Kommunikation konnten sie spezifische Muster erkennen, einen intensiven Kontakt zu ihren Klienten herzustellen und schnelle und effektive Veränderungen negativer Gefühlszustände hervorzurufen.

Aus ihren Beobachtungen leiteten sie Gemeinsamkeiten ab und entwickelten Modelle, die sie selbst in der Praxis ausprobierten. Dabei konnten sie überzeugend demonstrieren, dass sie ähnliche Erfolge erzielten wie ihre Vorbilder.

Seit dieser Zeit wird NLP gelehrt, angewandt und systematisch weiterentwickelt.

 

Wo kann NLP eingesetzt werden?

NLP bietet eine Vielzahl an Modellen und Methoden, die praktisch für jeden erlernbar und anwendbar sind, im persönlichen sowie im beruflichen Bereich.

Heutzutage wird NLP z.B. erfolgreich in den Bereichen der Wirtschaft (Management, Personalwesen, Verkauf, Beratung), Coaching, Psychotherapie, Gesundheitswesen, Pädagogik, schulischer Unterricht und für die umfassende Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt.

 

 

 

Was bietet eine NLP-Ausbildung?

NLP vermittelt Kommunikationstechniken, Strategien zur Zielerreichung, Kreativität und Motivation, es unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Charisma, Konfliktlösung und Verhaltensflexibilität.

Im Vordergrund der NLP-Practitioner Ausbildung steht die Entwicklung kommunikativer Kompetenz, sozialer und emotionaler Kompetenz.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Menzel